Darf's klassisch oder modern sein?

In unserer Kirchengemeinde haben Brautpaare die Qual der Wahl:

Wollen ihr lieber in einer alten, klassischen, großen Kirche oder in einer modernen, lichtdurchfluteten kleineren Kirche mit Baldachin und Blilck in den Wald heiraten?

 

Die Hittfelder Kirche mit überzeugt viele, die von einer Traumhochzeit im klassischen Stil träumen,

die Fleestedter Kirche überzeugt eher die, die etwas Anderes suchen.

 

Trauung

 

In der Trauung empfängt das Brautpaar den Segen Gottes. Dass sie eine dauerhafte Beziehung wollen, machen die Brautleute im Trauversprechen öffentlich.

Rund um das Freudenfest treten meistens sehr viele Fragen auf. Einige davon haben wir hier für Sie beantwortet.

 

Wer schmückt die Kirche?

Alle Kirchen werden je nach Jahreszeit geschmückt. Zusätzlicher Schmuck nach Ihren Wümschen ist in den meisten Kirchen möglich, muss jedoch von Ihnen selbst organisiert und finanziert werden.

 

Was kostet die Trauung? 

In den meisten Gemeinden ist der Traugottesdienst für Kirchenmitglieder kostenlos, nur sehr selten wird eine geringe Gebühr erhoben. Wenn Sie in der Kirche einer anderen Gemeinde heiraten wollen, können Kosten anfallen. Genauere Informationen erhalten Sie im jeweiligen Gemeindebüro. 

 

Kann uns eine uns bekannte Pastorin bzw. ein Pastor trauen, auch wenn er/sie nicht in unserer Gemeinde arbeitet?

Ja. Sprechen Sie dies einfach mit Ihrem Pfarramt ab.

 

Wie finden wir einen passenden Trauspruch?

Schauen Sie doch einmal auf dieser Webseite vorbei, dort können Sie in drei Schritten Ihren persönlichen Trauspruch finden.