Blumen

Schnitzeljagd in der Passionszeit

Geocaching ist für einige von Ihnen vielleicht ein liebgewonnenes Hobby. Für Andere ist es nicht bekannt. Eine Schnitzeljagd kennt aber jeder. Ich will Sie alle einladen, in den Fastenwochen vor Ostern auf Schnitzeljagd zu gehen!

Das Motto der diesjährigen Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen ohne Blockaden“ verstehe ich als Einladung, die Natur zu erkunden - ohne Blockaden vor unbekannten Wegen. Sie werden bemerken: Es gibt mehr unbekannte Wege in unserer Gemeinde, als Sie ahnen! Vielleicht haben Sie in den letzten Wochen und Monaten auf Ihren Spaziergängen schon die ein oder andere Entdeckung gemacht.

An sechs unterschiedlichen Orten in unserem Gemeindegebiet tauchen Sie ein in die Geschichte von Jesus. Was hat er eigentlich so gemacht, und wie konnte er die Menschen mit seinen Reden mitreißen? Dies werdet Sie ausschnittsweise unterwegs erfahren.

So geht es: Sie können sich die Startkoordinaten ab dem 1. März an den Kirchentüren in Hittfeld und Fleestedt abholen oder weiter unten als als PDF-Dokument downloaden. Mit einem Navigationsgerät finden sie nun den Startpunkt. Dann können Sie sich auf den Weg machen und erfahren an der 1. Station durch ein Rätsel, wie es weitergeht. Je nach Wetterlage und Belieben können Sie dann eine oder mehrere Stationen hintereinander besuchen.

Die Schnitzeljagd ist auch für Familien gedacht.

 

 

Hier können Sie sich einen Infozettel mit den Startkoordinaten und weiteren Hinweisen herunterladen.