Blumen

Fotowettbewerb

"Suche das richtige Motiv und jage ihm nach!"

Ja, eigentlich lautet die Jahreslosung anders. Da geht es um den Frieden, den man suchen und jagen soll. Aber so einfach ist das nicht. Wie sieht Frieden denn genau aus? Wo findet man ihn in unserer Umgebung? Ein friedlich schlafendes Kind fällt mir da als erstes ein. Aber hinter „Frieden“ steckt unglaublich viel mehr: Innerer Frieden, politischer Frieden, familiärer Frieden, Frieden kann ein Ziel sein, Frieden kann der Weg sein. Frieden – wo finden Sie ihn?

"Nur zwischen Glaube und Vertrauen ist Friede", so formuliert es Friedrich Schiller.

Da hat er recht: Wo Vertrauen wachsen kann, kann auch Friede wachsen. Wo Glauben gelebt werden kann, wird Friede sichtbar.

Wir rufen Sie deshalb dazu auf, in unserer Kirchengemeinde einmal auf die Suche nach diesem sichtbaren Frieden zu gehen. Gehen sie einmal auf Erkundungstour – schauen sie genauer hin als sonst. Wo finden Sie einen Funken oder gar ein ganz großes Stück Frieden? Halten Sie diesen Moment in Schwarzweißfoto mit Ihrer Kamera fest.

Der Kirchenvorstand lädt alle Gemeindeglieder zu einem Fotowettbewerb ein. Unter allen Fotos wird der Gemeindeausschuss die besten auswählen, sie im Gemeindehaus ausstellen und zu einer Vernissage am 22. Juni um 15 Uhr einladen.

Gehen Sie auf die Suche nach Ihrem Friedensmotiv und gestalten Sie das Gemeindehaus mit!

 

Teilnahmebedingungen

Senden Sie uns Ihre 3 ausgwählten Fotos in A4-Größe ausgedruckt zu.

Der Einsendeschluss ist der 31.05.2019.

Schreiben Sie auf die Rückseite der Fotos: Name, Adresse, Titel, Mailadresse, Telefonnummer.

In den Umschlag legen Sie einen USB-Stick mit den Fotos in Originalgröße. Wenn wir Ihnen den USB-Stick zurücksenden sollen, legen Sie bitte ebenfalls einen frankierten Rückumschlag bei.

Anschrift:

Kirchenbüro Hittfeld
Kennwort: Fotowettbewerb
Schillerplatz 4
21218 Seevetal-Hittfeld

 


Mit Ihrer Einsendung erklären die Autoren verbindlich, dass Sie Urheber der Arbeiten sind und alle Bildrechte bei Ihnen liegen. Einer Veröffentlichung dürfen Rechte Dritter insbesondere die der abgebildeten Personen nicht entgegenstehen. Die Autorenangaben gelten der Kirchengemeinde Hittfeld, solange keine Einwände erhoben werden. Die Kirchengemeinde Hittfeld darf eingereichte und ausgewählte Arbeiten zur Veröffentlichung auf internen und externen Medien der Kirchengemeinde und zur Darstellung des Wettbewerbs kostenfrei nutzen und veröffentlichen.

Die Kirchengemeinde Hittfeld garantiert für den sorgfältigen Umgang mit den Fotos, haftet aber nicht für eventuelle Schäden. Die Rücksendung der nicht angenommenen Arbeiten erfolgt bis zum 14.06.2019.