Aktuelle Corona-Regelungen

Zu den Gottesdiensten gilt momentan die 3G-Regel. FFP2-Masken müssen getragen werden, können aber abgenommen werden, wenn der Sitzplatz eingenommen wurde (außer beim Singen). Es werden Abstände von 1,5 Metern eingehalten.

Bei Veranstaltungen der Kirchengemeinde gilt die 3G-Regel. Es wird durchgängig eine FFP2-Maske getragen, wenn der Abstandn nicht eingehalten werden kann.
Bitte informieren Sie sich bei den Gruppenleitern, ob die Gruppen stattfinden.

Hier gelangen Sie zu unserem Hygienekonzept für die kirchlichen Gebäude.

 

Für unsere Handlungsfelder gibt uns die Landeskirche Handlungsempfehlungen vor. Maßgeblich sind die jeweils geltende Corona-Verordnung sowie die sich daraus ergebenden Regelungen für die Landkreise und kreisfreien Städte und deren Allgemeinverfügungen.

Hier gelangen Sie zur Übersicht der Handlungsempfehlungen der Landeskirche Hannovers.

 

Der Landkreis regelt dazu die jeweils gültigen Einzelheiten.

Hier gelangen Sie zu den Corona-Regeln des Landkreises.